ITA mit Abitur

Ausbildungsvoraussetzungen

Fachoberschulreife mit der Berechtigung zum Besuch der Gymnasialen Oberstufe (Qualifikationsvermerk) oder erfolgreiche Versetzung nach Klasse 9 am Gymnasium nach G8 mit der Berechtigung zum Besuch der Gymnasialen Oberstufe (Qualifikationsvermerk).
Sie sollten Interesse an technischen Zusammenhängen und Abläufen haben. Mathematisches Verständnis wird vorausgesetzt.

Ausbildungsziele

  • Selbstständiges Arbeiten mit Software und Hardware
  • Installation, Konfiguration und Betreuung von Rechnersystemen u. Netzwerken
  • Einrichtung und Betreuung von Serversystemen
  • Umgang mit Programmiersprachen und Programmentwicklung in C++ und C#
  • Aufbau von Datenbanken und Erstellung von Datenbankanwendungen
  • Programmierung von Mikrocontrollersystemen
  • Vorbereitung auf Cisco-Zertifizierungen (das Adolf-Kolping-Berufskolleg ist zertifizierte Cisco-Academy)

Ausbildungsdauer

  • 3 Jahre und 3 Monate inklusive Praktikumszeiten in Klasse 12 und 13

Assistentenprüfung/Praktikum

Schülerinnen und Schüler dieses Bildungsganges erwerben nach drei Jahren die Allgemeine Hochschulreife (AHR) und nach einer weiteren dreimonatigen Ausbildung bis Ende September den Berufsabschluss als staatlich geprüfte(r) Informationstechnische(r) Assistent(in).

Studienqualifikation

Die Ausbildung qualifiziert zum Studium an jeder Universität, Technischen Hochschule oder Gesamthochschule in der Bundesrepublik Deutschland. Sie ist eine gezielte Vorbereitung auf ein Studium der Informatik, einer Naturwissenschaft oder einer anderen Technikwissenschaft an einer Technischen Hochschule, Universität oder Gesamthochschule Deutschland oder an einer Fachhochschule im Schwerpunkt
Informatik mit Anerkennung der schulischen Praktika.

Fächer im berufsbezogenen Bereich

  • Technische Informatik (Leistungskurs)
  • Mathematik (Leistungskurs)
  • Physik
  • Elektrotechnik (Mikrokontrollert.
  • Informatik (z.B.: C#)
  • HTML-Programmierung mit PHP-Skript
  • Computerunterstütztes Zeichnen (CAD, 3D-Design)

Fächer im berufsübergreifenden Bereich

  • Wirtschaftslehre
  • Englisch
  • Französisch
  • Fachpraxis/Laborpraxis
  • Betriebspraktika
  • Deutsch und Literatur
  • Gesellschaftslehre mit Geschichte
  • Religionslehre
  • Sport

Anmeldung

Bis Ende Februar jeden Jahres in den Sekretariaten des Adolf-Kolping-Berufskollegs, genaue Termine und Öffnungszeiten unter Kontakt.

Notwendige Unterlagen für die Anmeldung

  • Lebenslauf (tabellarisch)
  • Zeugnisse der letzten beiden Klassen (Klasse 9/2 und Klasse 10/1 im Original und Kopie)
  • 1 aktuelles Passbild
  • Ausgefülltes Anmeldeformular