Die Klasse G13-F1 präsentieren
Ihre Filme für die Polizei NRW

Die Nutzung der E-Scooter wird immer beliebter. Dadurch steigen leider auch die Unfallzahlen, was Innenminister Herbert Reul erst kürzlich bei der Bekanntgabe der Jahres-Unfall-Statistik des Jahres 2023 verdeutlichte. Gegen diesen Trend wollen die Polizei im Rhein-Erft-Kreis mit einem Filmprojekt in Kooperation mit dem Adolf-Kolping-Berufskolleg in Kerpen-Horrem angehen. Die Klasse G13-F1 des Bildungsgangs der Gestaltungstechnischen Assistenten mit Fachabitur wurde von der Polizei beauftragt ... weiterlesen

Lossprechung der Kfz-Innung Rhein-Erft

Am vergangenen Freitag erhielten 52 Berufsschüler/-innen des AKBK’s ihren Gesellenbrief zum Kfz-Mechatroniker nach der bestandenen Abschlussprüfung. Im Dezember fanden die schriftlichen Abschlussprüfungen statt und im Januar durchliefen alle Absolventinnen und Absolventen die praktische Abschlussprüfung, bei der sie dann bereits ihre Prüfungsergebnisse erhielten ...weiterlesen

Was ist am Berufskolleg möglich?

Das Berufskolleg in Nordrhein-Westfalen ist eine Schulform der Sekundarstufe II. Es ist mit den beruflichen Schulen in anderen Bundesländern vergleichbar. Das Berufskolleg vermittelt in einem differenzierten Unterrichtssystem in einfach- und doppeltqualifizierenden Bildungsgängen eine berufliche Qualifizierung (berufliche Kenntnisse, berufliche Weiterbildung und Berufsabschlüsse). Darüber hinaus können vom Hauptschulabschluss bis zur Allgemeinen Hochschulreife alle allgemeinbildenden Abschlüsse erworben bzw. nachgeholt werden. Was alles möglich ist zeigt dieser Film.

Eine tolle Zeit im Ausland mit Erasmus+

Im vergangenen Schuljahr (22/23) absolvierten 79 Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte Betriebspraktika, Ferienkurse und Fortbildungen im europäischen Ausland. Während Auszubildende der Fachrichtung Versorgungstechnik und Elektronik vier Wochen in Firmen in Nordspanien und Finnland ...weiterlesen

Gestaltung ist unsere Leidenschaft

Im Fachbereich Gestaltung hast du die Möglichkeit viele verschiedene Medien aus den Bereichen Film, Web, Interaktionsdesign und Print zu gestalten sowie ganze Werbekampagnen zu entwerfen. Einen Einblick in diese Arbeiten kannst du dir hier verschaffen. Du interessierst dich für Gestaltung und Design? Dann melde dich in unseren Bildungsgängen Gestaltungstechnische/r Assistentin/ Assistent verbunden mit der Fachhochschulreife oder der Allgemeinen Hochschulreife an.

Die Ausbildungsvorbereitung ist neuer Bildungsgang des Erasmus+ Programms!

Bisher konnten an unserer Schule nur die Abitur- und Fachabiturklassen ein Auslandspraktikum über das Erasmus+ Programm antreten. In diesem Jahr waren erstmalig vier Schülerinnen und Schüler des Bildungsgangs der Ausbildungsvorbereitung für ein vierwöchiges Praktikum in Dublin (Irland). Annalena Lützenkirchen, Claudia Moore, Tobias Hermann und Florian Schneider aus der Klasse AV-2. … weiterlesen

Kein Abschluss ohne Anschluss

Unter dem Titel "Kein Abschluss ohne Anschluss" bietet der Rhein-Erft-Kreis auf berufsorientierung-rek.de eine Plattform für Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräften um den Übergang von Schule in den Beruf zu gestalten.

Kunstausstellung "Ein gemeinsames Wir – Kerpen"

Am 30. Mai 2022 fand im Foyer des AKBK die feierliche Eröffnung der Kunstausstellung „Ein gemeinsames Wir – Kerpen“ statt. Zu Besuch waren der Landrat, Herr Frank Rock, der ein Grußwort aussprach, sowie der Bürgermeister der Kolpingstadt Kerpen, Herr Dieter Spürck, der die Ausstellung offiziell eröffnete. …weiterlesen

#missionmachertag am Adolf-Kolping- Berufskolleg Kerpen


IKK-Gesundheitsprogramm für die handwerkliche Ausbildung startet mit großer Auftaktveranstaltung.
"Das war aber cool", "Der Sportteil war schon anstrengend, hat aber Spaß gemacht" diese und ähnliche Aussagen trafen die angehenden Anlagemechaniker und Tischler am 26.04.2022 am Adolf-Kolping- Berufskolleg zum #missionmachertag …weiterlesen

Ehemaliger Schüler wird zum Testimonial des Talentscoutings Köln

Seit mehreren Jahren ist das AKBK teil des Programms Talentscouting Köln. Hierbei geht es darum junge Talente auf ihrem persönlichen Bildungsweg zu begleiten, Chancen zu ergreifen und Stärken hervorzuheben. Unser Talentscout, Thiemo Jares, kommt deswegen einmal pro Monat …weiterlesen

G12-A1 gestaltet Piktogrammsystem

Auf Grundlage der Zeichenlehre entwickelte die Klasse G12-A1 ein Piktogrammsystem was als Leitsystem dienen soll. Das Piktogrammsystem sollte einen erkennbaren Bezug zur Schule bzw. zum Coporate Design des Adolf-Kolping-Berufskolleg aufweisen und die verschiedenen Bildungsgänge mit den unterschiedlichen Schwerpunkten visuell darstellen. Eine Auswahl der gelungenen gestalterischen Arbeiten von Lana Langen, Hanim Aliyeva, Nergiz Dagli und Pervin Hamdi aus der G12-A1 möchten wir hier zur Ansicht präsentieren.
Die Klasse G12-A1, aus dem Fachbereich Gestaltung, absolviert ihre Ausbildung zum Gestaltungstechnischen Assitenten am Adolf-Kolping-Berufskolleg und die schulische Qualifikation der Allgemeinen Hochschulreife.

IHK Besteneherung 2021

Am 4. November 2021 fand erneut die Besteneherung der IHK Köln statt, bei der Auszubildene geehrt werden, die Ihre Ausbildung in 2021 mit einem sehr guten Ergebnis abgeschlossen haben. Geehrte wurde auch unser Schüler Marvin Feldmann aus der Klasse ELI-A1 der die Facharbeiterprüfung der IHK-Köln der Elektroniker für Betriebstechnik im Frühjahr 2021 mit der Note „Sehr gut“ abschloss. Herr Feldmann hatte seine Ausbildung bei der RWE-Power um ein halbes Jahr verkürzt (drei anstatt sonst 3,5 Jahre). Wir gratulieren Marvin Feldmann, zu diesem herausragendes Ergebnis und wünschen Ihm für seine Zukunft alles Gute.

Berufsbildung im europäischen Ausland

Adolf-Kolping-Berufskolleg wird mit Erasmus-Akkreditierung der NABiBB bis 2027 ausgezeichnet

Seit über 20 Jahren entsendet unsere Schule, das Adolf-Kolping-Berufskolleg in Kerpen, Auszubildende in Betriebspraktika ins europäische Ausland. Zielländer sind Großbritan-nien, Irland, Finnland, Dänemark, Spanien und die Tschechische Republik. Gefördert werden diese hochwertigen Aufenthalte durch das Programm Erasmus+ der Europäi-schen Union …weiterlesen

Erasmus-Akkreditierung
Erasmus Adolf-Kolping-Berufskolleg.  Photo by freestocks.org from Pexels

Wir freuen uns mitteilen zu dürfen, dass wir erneut für unsere Mobilitätsaktivitäten im Rahmen der Erasmus-Akkreditierung, im Bereich der beruflichen Aus- und Weiterbildung, zertifiziert wurden. Damit können wir auch weiterhin unseren Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit bieten, berufliche Erfahrungen im Ausland zu sammeln.

Erfolg beim Deutschen Gründerpreis für die I11-A1

Auch in diesem Jahr hat unsere Schule am Deutschen Gründerpreis für Schülerinnen und Schüler teilgenommen. Seit letztem Jahr gestalten sich durch die Pandemie für die Schülerinnen und Schüler jedoch Hürden. Viele Veranstaltungen der KSK-Köln, um die Schülerinnen und Schüler auf die Aufgaben des DGPS vorzubereiten, mussten abgesagt werden. Dennoch dürfen wir in diesem Jahr erfreuliche Nachrichten verbreiten …weiterlesen

Gesundheitsförderung für Auszubildende im Handwerk
missionmacher.  Photo by Lisa from Pexels

Das Adolf-Kolping-Berufskolleg beteiligt sich an der Aktion #missionmacher Das Gesundheitsförderungsprogramm der IKK classic dreht sich um die multimediale Vermittlung eines ganzheitlichen Gesundheitsverständnisses für Auszubildende in einer dualen Ausbildung im Handwerk und ihrer Lehrkräfte. In speziell entwickelten Unterrichtsreihen zu den Themen Bewegung, Ernährung, Regeneration und Selbstmanagement werden ressourcenorientierte und … mehr

Gestaltungstechnische Assistenten entwerfen Re-Design der Website von Moderne Energie Rhein-Eft e.V.

In Zusammenarbeit mit der Klasse G12-F1, Gestaltungstechnische Assistenten*innen, der Stufe 12 des Adolf-Kolping-Berufskollegs in Kerpen-Horrem wurde eine neue Struktur sowie ein neues Design für die Website moderne-energie-rek.de des Vereins entwickelt.

mehr …

 

Wir sind Schule ohne Rassismus! Wir haben uns verpflichtet, uns gegen jede Form von Diskriminierung an unserer Schule aktiv einzusetzen und bei Konflikten einzugreifen ...

In der Technikerausbildung im Bereich Gebäudesystemtechnik sind noch Plätze frei. Eine Anmeldung ist jederzeit möglich.

Beiträge unseres AKBK-Radios finden Sie hier.