Infektionsschutzmaßnahmen am Adolf-Kolping-Berufskolleg

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Erzie- hungsberechtigte, liebe Ausbilderinnen und Ausbilder, liebe Kolleginnen und Kollegen,

auch wenn das Tragen der Mund-Nase-Bedeckung (MNB) im Unterricht sich für manche als lästig erwiesen hat und das Land NRW ab dem 01. September 2020 an festen Sitzplätzen im Unterrichtsraum für das Tragen der MNB keine Pflicht mehr vorsieht, so bietet sie doch einen nachgewiesenen Schutz. Deshalb bitten wir um Solidarität der Schulgemeinde: „Ich trage die Maske für dich. Trag du sie für mich.“

Unsere aktualisierten Infektionsschutzmaßnahmen am Adolf-Kolping-Berufskolleg haben wir für Sie in einem Schreiben zusammengefasst.

Wenn wir uns alle weiterhin an diese Regeln halten, können wir ein Höchstmaß an Unterricht sicherstellen und gefährden andere deutlich weniger. Solidarisches Handeln ist immer zuerst der Schutz der Anderen.
Vielen Dank und beste Grüße.

Michael Helleberg (Schulleiter)
Carsten Cleve (stellv. Schulleiter)

Gestaltungstechnische Assistenten entwerfen Re-Design der Website von Moderne Energie Rhein-Eft e.V.

In Zusammenarbeit mit der Klasse G12-F1, Gestaltungstechnische Assistenten*innen, der Stufe 12 des Adolf-Kolping-Berufskollegs in Kerpen-Horrem wurde eine neue Struktur sowie ein neues Design für die Website moderne-energie-rek.de des Vereins entwickelt.

mehr …

Was ist am Berufskolleg möglich?

Das Berufskolleg in Nordrhein-Westfalen ist eine Schulform der Sekundarstufe II. Es ist mit den beruflichen Schulen in anderen Bundesländern vergleichbar. Das Berufskolleg vermittelt in einem differenzierten Unterrichtssystem in einfach- und doppeltqualifizierenden Bildungsgängen eine berufliche Qualifizierung (berufliche Kenntnisse, berufliche Weiterbildung und Berufsabschlüsse). Darüber hinaus können vom Hauptschulabschluss bis zur Allgemeinen Hochschulreife alle allgemeinbildenden Abschlüsse erworben bzw. nachgeholt werden. Was alles möglich ist zeigt dieser Film.

Wir sind Schule ohne Rassismus! Wir haben uns verpflichtet, uns gegen jede Form von Diskriminierung an unserer Schule aktiv einzusetzen und bei Konflikten einzugreifen ...

In der Technikerausbildung im Bereich Gebäudesystemtechnik sind noch Plätze frei. Eine Anmeldung ist jederzeit möglich.

Beiträge unseres AKBK-Radios finden Sie hier.