ITA mit FHR

Ausbildungsvoraussetzung

  • Fachoberschulreife (oder erfolgreiche Versetzung nach Klasse 9 am Gymnasium / G8)
  • Sie sollten Interesse an technischen Zusammenhängen und Abläufen haben.
  • Mathematisches Verständnis wird vorausgesetzt.

Ausbildungsdauer

  • 3 Jahre

Ausbildungsverlauf

  • 3 Jahre Vollzeitunterricht (ca. 36 Stunden pro Woche)
  • Im ersten Ausbildungsjahr ist ein vierwöchiges und am Ende des zweiten Ausbildungsjahres ein achtwöchiges Betriebspraktikum integriert.

Ausbildungsabschlüsse

  • Fachhochschulreife
  • Staatlich anerkannter Berufsabschluss als Informationstechnischer Assistent

Berufsbezogene Lernbereiche

  • Programmierung (in z.B.: C#)
  • PC-Hardware, Grundlagen und Technik
  • Betriebssysteme und Netzwerktechnik
  • Datenbanken
  • Internetprogrammierung
  • Standardsoftware
  • Elektrotechnik
  • Mikrocontrollertechnik
  • Wirtschaftslehre
  • Fachpraxis

Berufsübergreifende Lernbereiche

  • Mathematik
  • Deutsch/Kommunikation
  • Englisch
  • Politik/Gesellschaftslehre
  • Religionslehre
  • Sport/Gesundheitsförderung

Schwerpunkte der unterrichtlichen Arbeit

  • Projekt- und handlungsorientierter Unterricht
  • Bündelung der beruflichen Lernbereiche im Blockunterricht
  • Fächerübergreifender Unterricht
  • Selbstständiges Arbeiten mit Software und Hardware
  • Kritischer Umgang mit innovativen Technologien
  • Laborpraktische Ausbildungsanteile

Anmeldung

Bis Ende Februar jeden Jahres in den Sekretariaten des Adolf-Kolping-Berufskollegs, genaue Termine und Öffnungszeiten unter Kontakt.

Notwendige Unterlagen für die Anmeldung

  • Lebenslauf (tabellarisch)
  • Zeugnisse der letzten beiden Klassen (Klasse 9/2 und Klasse 10/1 im Original und Kopie)
  • 1 aktuelles Passbild
  • Ausgefülltes Anmeldeformular