Aufnahmevoraussetzungen

  • In die Berufsfachschule Typ 1 wird aufgenommen, wer über den Hauptschulabschluss nach Klasse 9 oder einen gleichwertigen Abschluss verfügt.

Abschluss

  • Berufliche Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten sowie ein dem Hauptschulabschluss nach Klasse 10 gleichwertiger Abschluss.

Organisation

  • 1 Jahr Vollzeitunterricht (ca. 32 Wochenstunden)
  • 3-wöchiges Praktikum

Berufsbezogener Lernbereich

  • Berufsfeldspezifische Fächer
  • Mathematik
  • Englisch
  • Wirtschafts- und Betriebslehre

Berufsübergreifender Lernbereich

  • Deutsch/Kommunikation
  • Religionslehre
  • Politik/Gesellschaftslehre
  • Sport/Gesundheitsförderung

Mit dem Besuch der Berufsfachschule verbessern Sie Ihre Einstellungschancen auf dem Ausbildungsmarkt. Zudem können Sie einen höheren allgemeinen Schulabschluss erreichen. Bei der Berufsfachschule Typ 1 liegt der Schwerpunkt im Berufsfeld Metalltechnik.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über das Sekretariat des Adolf-Kolping-Berufskollegs. Der Anmeldeschluss ist Ende Februar. Notwendige Unterlagen für die Ausbildung:

  • Lebenslauf (tabellarisch)
  • Zeugnisse der letzten beiden Klassen (Original und Kopie)
  • aktuelles Passbild

Ansprechpartner

Bereichsleitung: Herr Cleve