GTA mit Abitur

Ausbildungsvoraussetzungen

Fachoberschulreife mit der Berechtigung zum Besuch der Gymnasialen Oberstufe (Qualifikationsvermerk) oder erfolgreiche Versetzung nach Klasse 9 am Gymnasium nach G8 mit der Berechtigung zum Besuch der Gymnasialen Oberstufe (Qualifikationsvermerk).

Ausbildungsziele

Schülerinnen und Schüler dieses Bildungsganges erwerben nach drei Jahren durch eine Prüfung die Allgemeine Hochschulreife (AHR) und nach einer weiteren dreimonatigen Ausbildung bis Mitte Oktober den Berufsabschluss als staatlich geprüfte(r) Gestaltungstechnische(r) Assistent(in).

Diese Ausbildung qualifiziert zum Studium an jeder Universität, Technischen Hochschule oder Gesamthochschule in der Bundesrepublik Deutschland und für die vielfältige berufliche Tätigkeit in den unterschiedlichen Bereichen der Medienwirtschaft.

Ausbildungsdauer

  • 3 Jahre plus 3 Monate
  • mit zwei Praktika: mind. 4 Wochen in Klasse 12, 9 Wochen nach Klasse 13

Abschlüsse

  • Berufsabschluss als Gestaltungstechnische(r) Assistent(in)
  • und Allgemeine Hochschulreife (Abitur)

Fächer im berufsbezogenen Lernbereich

  • Gestaltungstechnik (Leistungskurs, Webdesign, 3D-Animation)
  • Englisch (Leistungskurs)
  • Grafikdesign
  • Kunst
  • Physik
  • Mathematik
  • Informatik
  • Wirtschaftslehre
  • Französisch/Literatur

Fächer im berufsübergreifenden Lernbereich

  • Deutsch
  • Gesellschaftslehre mit Geschichte (auch bilingual)
  • Religionslehre
  • Sport
  • Italienisch

Anmeldung

Bis Ende Februar jeden Jahres in den Sekretariaten des Adolf-Kolping-Berufskollegs, genaue Termine und Öffnungszeiten unter Kontakt. Eine vorherige telefonische Vereinbarung eines Beratungstermins ist zwingend erforderlich.

Notwendige Unterlagen für die Anmeldung

  • Lebenslauf (tabellarisch)
  • Zeugnisse der letzten beiden Klassen (Klasse 9/2 und Klasse 10/1 im Original und Kopie)
  • 1 aktuelles Passbild
  • Ausgefülltes Anmeldeformular